Trainerträume vor der Bescherung

Jede Menge Post und viele gute Wünsche für das anstehende Weihnachtsfest und das Neue Jahr 2021 erhaltend, sitze ich da und denke so: Was wünsche ich mir für/von Schalke?

Von Andreas Schulz

Gastautor Schulz (r.) in der Kabine mit Tedesco.

Die Verkündigung eines neuen Trainers für ein konkretes Ziel wird als nächstes über den Ticker gehen. Heute, am 23.12.2020 um 18 Uhr, ist noch Ruhe im Karton.

Wenn ich mir was wünschen könnte, ja was wäre das? Ich muss ehrlich sagen, ich bin da zwiegespalten und unsicher. Wenn wir uns einen Abstieg leisten können, wäre es mir Recht, wenn wir jemanden verpflichten, der den Wiederaufstieg und die Entwicklung einer jungen, einer gierigen Mannschaft plant, aufbaut und dann auch die Zeit bekommt, etwaige Erfolge zu feiern.

Wenn der Abstieg auf alle Fälle verhindert werden muss, dann brauchen wir einen Motivationskünstler, der die Mannschaft sofort packt und innerhalb kürzester Zeit nach vorne bringt. Er müsste fast übers Wasser laufen können und aus den verunsicherten Kickern schnell eine Einheit bilden, die Selbstbewusstsein und Effektivität an den Tag legt.

Ja, das wäre ja mal ein Wunschtraum, oder?

Vielleicht geht ja beides – wir holen einen Zauberer für das halbe Jahr gegen den Abstieg und danach einen Entwickler für die Zukunft. Ist das umsetzbar – haben wir die Kohle und die Kreativität, dies zu wuppen? Wer kommt in Frage, wer kann das jetzt in die Wege leiten, wer ist auf dem Markt und bereit, sich für Schalke aufzureiben? Fragen über Fragen – wo sind die Antworten?

Ich träume von einem Christoph Daum für sofort – der geht über brennende Kohlen, hat nix zu verlieren und ist als ausgewiesener Motivator bekannt. Und was hat Schalke zu verlieren? Viel schlimmer geht nimmer! Der Trainer bekommt ein niedriges Grundgehalt bis zum Sommer – schafft er das Wunder der Rettung gibt’s ne saftige Prämie. Wenn er das Wunder vollbringt, wird er als Retter von Schalke 04 in die Annalen eingehen – fragt mal bei Peter N. nach 😉 .

Nach der Rettung ist vor dem Neuanfang! Nun werden fähige neue Leute gebraucht, um das Dilemma der letzten Jahre zu beenden und tatsächlich nicht nur Worte, sondern Taten folgen zu lassen. Jetzt braucht es Kompetenz und Verständnis für und über Schalke 04.

Ich träume immer noch, ich gebe es zu. Aber warum sollten Schalker nicht auch träumen dürfen, von einer besseren Zukunft, von Konzept, von Kompetenz, von Liebe zum Club, all das, was mir in den letzten Jahren so gefehlt hat? Wir brauchen Menschen mit Charisma und Erfahrung und Mut und Ideen und dem Willen, einige Veränderungen durchzuführen. Wir brauchen jemanden, der den Verein versteht und uns Fans mitnimmt auf den steinigen, vielleicht auch steilen, beschwerlichen und nicht immer erfolgreichen Weg.

Ich träume von Ralf Rangnick als Boss/Vorstand/Manager/Direktor von Allem – dazu eine passende Schalke-Legende als Sportlichen Leiter/Teammanager/Kaderplaner/Sportdirektor. Ebbe Sand, Youri Mulder, Raul, … und als Trainer wünsche ich mir Domenico Tedesco, denn keiner unserer vielen Trainer aus der jüngeren Vergangenheit hat den Verein so verstanden wie er. Dazu als Co-Trainer Mike Büskens und Onur Cinel. Wir hätten Schalke im Blut und Kompetenz dazu! 

Es gilt dann Spieler zu verpflichten, die dem sportlichen Konzept der Leitung entsprechen und nicht jedem Trainer seine Wünsche zu erfüllen, sondern die Wünsche der Sportlichen Leitung.

Der Trainer setzt das Konzept um und die Zusammenarbeit mit der Knappenschmiede wird intensiviert. Die Entwicklung junger talentierter Spieler aus der eigenen Jugend wird zu einem Standbein und zum Markenkern.

Ach, nun genug geträumt – mal schauen, womit der Vorstand und Aufsichtsrat mich überraschen zum Weihnachtsfest – vielleicht wird es ja eine gelungene Überraschung.

Frohe Weihnachten, frohes neues Jahr und viele schöne Träume!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s