Die rührendste Manchester-Story vor dem Spiel City – Schalke

12 Mrz

Was sich bei Nils, Stefan und Marc-Steffen vor dem Spiel des FC Schalke 04 bei Manchester City abspielte, ist die vielleicht rührendste Schalke-Geschichte zu diesem Auswärtsspiel in England.

Marc-Steffen und Nils waren zusammen aus der Region Heidelberg angereist, und ihr Team zu supporten – aber nur mit einem einzigen Ticket für zwei Personen. Sie wollten an diesem Abend aber unbedingt beide ins Stadion. Darum reisten die beiden Schalker auch zusammen an, so, wie das wahrscheinlich viele andere auch ohne Ticket im Vorfeld getan hatten. Das Problem: an Tickets zu kommen, bezeichneten die beiden antretenden Vereine gegenseitig im Vorfeld als weitgehend aussichtslos. Es hieß, dass Schalke-Fans ohnehin nicht auf die Tribünen außerhalb der Gästeblöcke gelangen würden.

Sie taten es also trotzdem, auch, wenn das Spiel im Vorfeld für Schalke 04 eigentlich als aussichtslos galt. Wie sollte man in dieser sportlichen Krise dem übermächtigen Gegner nach dem 2:3 im Hinspiel hier noch etwas abtrotzen? City gilt als eines der besten Teams der Welt.

Dafür hat Schalke 04 die geilsten Fans der Welt. Nils postete am Vormittag in einer Ticketbörse bei Facebook sein ungewöhnliches Kartengesuch:

„Sind zu zweit in Manchester haben jedoch nur eine Karte. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach noch einer Karte. Da es unmöglich erscheint wären wir bereit gegen jemand dem es genau so geht um die Karte Schere Stein Papier zu spielen. Der Verlierer verkauft dann seine Karte zum originalpreis an den anderen. 😂“

So der Plan, alles auf eine Karte. Zunächst gab es dazu in der Ticketbörse anerkennende Kommentare, dann wurde das Posting verlinkt und weiter verbreitet. Und zu der Zeit kam es dann schon zum Treffen: Im Crafty Pig, einer Kneipe in der Innenstadt, trafen sich Nils und der zum Duell bereite Stefan, der dasselbe Problem hatte mit nur einer Karte. Schnick-Schnack-schnuck: Stein schlägt Schere.

Nils und Marc-Steffen sind am Abend im Etihad dabei. Und Stefan hat zumindest ein Duell gesehen. Und an einer wunderbaren Fangeschichte mitgeschrieben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: