Warum ich die Breitenreiter-Entscheidung bedauere

14 Mai

Toller Blogpost im Web04 – den muss ich hier verlinken und meinen Kommentar hier rebloggen: 

Ich bin grundsätzlich deiner Meinung, Andreas, und finde deinen Post total wichtig und würde mich freuen, wenn ihn all die Schalker weltweit lesen würden. Ich glaube nämlich, dass wir mit einem neuen Trainer dasselbe teure Vabanquespiel wieder neu anfangen und dass wir mit Markus Weinzierl auch keine Garantie haben, dass er mit der speziellen Schalke-Drucksituation (Umfeld!) fertig wird. Die Wahrscheinlichkeit, dass nicht, ist sogar größer. So jemanden mit Garantie gibt es nicht.
Ich finde aber, dass zum Bild Breitenreiter trotzdem zählt, dass er ständig dieselben Fehler macht und die Einzelspieler vor allem charakterlich (Wille/Sieger-Gen) nicht weiter gebracht hat – das hat er selbst gesagt. Für Fehler halte ich seine Reaktionen am Spielfeldrand auf das Spielgeschehen, das extrem lange Festhalten an seinem Startplan. Zudem ist er taktisch wesentlich weniger tief geschult als die Top-Leute der Liga. Ich würde mir von ihm wünschen, dass er sich in Pressegesprächen mal fußballfachlich äußert und nicht nur mit den immer gleichen Worthülsen von „Alles geben“ und „kompakt stehen“ und so.
Mir war von vornherein klar, dass ein Jahr Zeit für das Projekt Neustart nicht reicht. Wir sollten ihm mehr Zeit geben. Und jedem im Club klar machen, dass wir einen solchen brauchen. Eine neue Mentalität, eine Zeit des Verzichts zu akzeptieren, um daraus stärker und nachhaltiger an die Spitze zu stoßen. 
Ich glaube, das geht auch mit CT im Aufsichtsrat. Es geht auch mit Christian Heidel (er steht mE dafür). Es geht auch mit AB. Nur vermutlich geht es nicht mit Schalke 04. Schade! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: