Nach 20 Minuten abzuhaken

26 Nov

 Ein Gegner auf Augenhöhe vielleicht mit Arminia Bielefeld – willkommen in der Gruppenphase der Europa League. Schalke muss nach 20 Minuten 3:0 führen und gewinnt am Ende glücklich mit 1:0 gegen Apoel Nikosia. Aaaaber: Schalke macht das Weiterkommen perfekt und steht unter den letzten 32.

Mit einem Sturm, der einen zum Teil erschreckend schwaches Niveau offenbarte. Was Franco di Santo und Klaas-Jan Huntelaar vorne abgeliefert haben, war schon fast beschämend. Zum Glück haben wir noch kreative Aktivposten unter unseren Nachwuchsspielern. Was man sich aber inzwischen ernsthaft fragen muss, ist: haben Huntelaar und di Santo überhaupt (noch) das Format?

Schalke startete gut in die Partie. Nach 5 Minuten hatte die Mannschaft schon drei klare Torchancen. Nach 20 Minuten muss es aber eigentlich schon dreimal gerappelt haben. So stümperhaft wie in dieser Phase kann man mit Torchancen eigentlich gar nicht umgehen.

Bis zum Ende der ersten Hälfte kam so ein Chancenverhältnis von 10:1 und ein Eckenverhältnis von 12:1 zu Stande. Dass es zur Pause 0:0 steht, ist ein Hohn.

Nach dem Seitenwechsel zerfaserte das Spiel immer mehr. Schalke hatte bestimmt 70 % Ballbesitz. Aber etwas draus machen? Neee.

Als sich alle wundern, warum der Trainer  Sascha Riether einwechselt, da dauert es nicht mehr lange, und eben jener Riether legt Schupo das Tor des Abends auf. Das passte irgendwie zu diesem Abend. Fast ebenso gut hätte allerdings gepasst, wenn Nikosia eine seiner zwei riesigen Konter-Möglichkeiten zum Auswärtssieg genutzt hätte. In einer Szene hält unser Ralle Fährmann wieder so eine sensationelle eins zu eins Situation, dass kein Nationaltrainer der Welt mehr an diesem Torwart vorbeikommen kann. Wohlgemerkt war das die einzige Szene, in der Fährmann überhaupt ins Spiel eingreifen musste.

Am Ende bleiben eigentlich nur zwei Fragen: Warum darf eine Mannschaft, die das Niveau von Arminia Bielefeld noch nicht mal hat, in einem europäischen Wettbewerb mitspielen? Und zweitens: Warum schießen wir so einen Gegner nicht mit fünf zu null aus der Arena?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: