Wo steht Schalke?

24 Nov

Ist die Saison bisher ein Erfolg oder eine Niete? Mir stellt sich diese Frage eigentlich nicht. Doch wenn man im Stadion ist, zum Beispiel am Mittwoch gegen Pir??us, und in die Runde horcht, dann gewinnt man den Eindruck, dass man diese Frage wirklich stellen m??sste.

 

F??r viele ist das 0:2 in Leverkusen vom Vorwochenende der Trend – in jenem Spiel war alles schlecht, darum ist zurzeit alles schlecht. Ich habe Untergangsstimmung vernommen. Ich h??re, ohne Uchida sei unser Offensivspiel nichts wert. Ich h??re, Holtby sei mit dem Kopf schon lange in England. Ich h??re, Huntelaar solle man schnellsten abgeben – so lange man noch Geld f??r ihn bekommt. Ich h??re, Unnerstall sei ein nicht einmal durchschnittlicher Torh??ter. Ich h??re, der Trainer mache Fehler ??ber Fehler, weil er immer die gleichen elf Leute aufstelle.

 

Was sie ??bersehen: eine bisher weitgehend tadellose Saison mit Verbleib im DFB-Pokal, mit Platz 2 in der Bundesliga und – was ich noch beeindruckender finde – Platz 1 in der Vorrunde der Champions League mit einem feststehenden Weiterkommen ins Achtelfinale. F??r mich alles nicht erwartbar, f??r mich ein gro??er Erfolg. Ach ja: Das Derby haben wir nach zwei Jahren auch mal wieder gewonnen, und zwar ausw??rts – beim deutschen Meister und Pokalsieger; und zwar hochverdient. Sehen wir uns unseren Kader an, finden wie unsere Leistungstr??ger in einer Altersspanne zwischen 19 und 24 Jahren. Nur Farfan (28) und Huntelaar (29) und Hildebrandt (33), die zu den Topleuten z??hlen, sind etwas ??lter.

 

F??r mich steht Schalke besser da, als ich es erwartet h??tte. Es ist nicht alles Gold, es gibt ein paar kritische Fragen, die auch ich mir stelle. Aber unterm Strich ist der Himmel ??ber uns k??nigsblau.

 

Advertisements

Eine Antwort to “Wo steht Schalke?”

  1. Bj??rn04 24. November 2012 um 09:33 #

    Ach, die Leute im Stadion…Nat??rlich h??tte ich es auch gerne wenn wir jeden Gegner aus dem Stadion fegen w??rden, aber gerade Mittwoch habe ich mir gedacht diese raunenden Pfeifenheinis w??ren bei den Harlem Globetrotters deutlich besser aufgehoben als in unserer Arena.Ich ??rgere mich heute noch so sehr dass ich kaum Lust auf das Spiel gleich habe.Erst mal scheinen die Meckerer kaum Ahnung vom Fussball zu haben und dann sind sie auch noch nicht parteiisch genug.So macht es mir keinen Spass!Die Nordkurve wird ja gerne aus solcher Kritik ausgenommen, aber ich hatte in N4 auch schon genug Meckerk??ppe um mich herum stehen…Nat??rlich muss man nicht alles kritiklos super finden, aber wie kann man nur glauben irgendwer w??rde selbstbewusster geschweige denn besser wenn st??ndig geraunt und gepfiffen wird?Daher ein dickes Lob an Lars, der es bisher schafft daraus tats??chlich mehr Motivation zu ziehen und sich kontinuierlich zu verbessern!Wir spielen f??r unsere Verh??ltnisse eine super Saison in der eigentlich sehr viel m??glich ist, ich hoffe das wird nicht durch unrealistische Erwarungshaltungen erstickt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: