Kleines Derby oder meine Suche nach Ablenkung

6 Mrz

20120303-derby-amateure_00820120303-derby-amateure_037

Irgendwie hatte ich es im Blut: Das Spiel beim SC Freiburg, das geht für uns in die Hose. Darum suchte ich am Samstag Ablenkung: Ich wohne in Dortmund und radelte ins nahe Stadion Rote Erde, um zur besten Mittagszeit das Regionalliga-Derby zwischen dem BVB II und unserer U23 zu verfolgen. Das Verhältnis Favorit – Underdog war genau anders herum als beim Bundesligaspiel im Breisgau, das Ergebnis aber exakt das gleiche. 

Es sollte die Suche nach Ablenkung sein von einer Rückrunde, die gut begann, aber dann auch stark nachließ. Irgendwie wusste ich, dass das gegen Freiburg nicht anders werden würde. Also entschloss ich mich, ins Stadion Rote Erde zu düsen. Und was sah ich da? Eine hoch überlegen agierende Dortmunder Regionalliga-Spitzenmannschaft, die nach zehn Minuten schon verdient mit 2:0 führte, weil Schalkes Hintermannschaft rumrannte wie ein Haufen Hühner auf Futtersuche.

Ins Stadion Rote Erde im Schatten der Wellblechhütte kamen mehr als 7000 Schwarz-Gelbe und etwa 15 Schalker, die allerdings nicht gerade friedlich aussahen und sich gaben, als seien sie weit in der Mehrzahl. Ich sage mal so: Gut, dass die Polizei direkt mit 30 Mann um sie herum wimmelte. 

Nach 65 Minuten machte ich mich vom Acker. Ich hatte genug gesehen, erkannt, dass Schalke II dem großen Rivalen in dieser Saison auch nicht gewachsen ist. Dass es kein großes Aufbäumen gegen das 0:2 mehr geben würde. Am Ende belehrten mich die Jungs noch ein bisschen eines besseren, den Schlussstand war 1:2. Passte auch besser in den Tag, wie spätestens um 17.20 Uhr deutlich wurde… 

Einige Bilder vom Derby der Amateure.
 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: