CL-Halbfinale: Schalke 04 – Manchester United 0:0 (Halbzeitkritik)

26 Apr
Img00196-20110426-2040

Willkommen beim geilsten Club der Welt (Foto) | Da sehen wir also heute einen ganz Gro??en des Weltfu??balls. So spielt der Gast auch. Der Marktwert dreimal so hoch wie unserer, die spielerische Klasse doppelt so gro??. Da muss unser K??mpferherz vier Mal gr????er sein als deren, wenn wir hier heute unsere Siegesserie fortsetzen wollen. Oder das Gl??ck.

ManU kombiniert wahnsinnig schnell. ManU ist auf acht, neun Positionen spielerisch st??rker besetzt als wir. Das ist besonders augenf??llig, wenn man unsere Au??enverteidiger ansieht: Hans Sarpei auf links und Uchida auf rechts sind bisher ??berfordert. Dazu ist Baumjohann einfach zu verspielt f??r einen Spieler, der die Klasse dazu nicht besitzt. Die Unterlegenheit manifestiert sich an Edu, dessen Staksigkeit gegen die ManUs ganz besonders deutlich wird, weil die flink im Kopf und am Ball sind wie wenige sonst. Manuel Neuer rettet uns bisher den Hintern – mit einer grandiosen Defensivleistung. An seinen Abw??rfen, Abst????en und Abschl??gen darf er noch arbeiten, die sind n??mlich zu schnell beim Gegner. Er ist bisher mit Abstand der Beste. Gef??hrlich werden k??nnte uns noch die Gelbe gegen Metzelder. Was w??rde ich f??r einen fitten H??wedes geben?

Noch 135 Minuten. Es macht trotzdem Spa??.

??

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: