Schalke – HSV: Die Aufholjagd m??ge weitergehen

13 Jan
Schalke-hsv

Hopp oder top – so einfach l??sst sich das umschreiben: Schalke 04 spielt am Samstagabend zum R??ckrundenstart gegen den Hamburger SV. Und f??r dieses halbe Freiluft-Heimspiel gilt eigentlich nur folgendes: Gewinnt Schalke, kann es weitergehen in Sachen Aufholjagd. Verliert Schalke, ist diese Bundesliga-Saison verloren.

Schalke – Pauli 3:0, Schalke – Werder 4:0, Schalke – Lyon 3:0, Schalke – Bayern 2:0, Schalke – K??ln 3:0. Das sind alle f??nf Heimspiele seit dem 5. November. 13:0 Tore, f??nf Siege. Beeindruckend. Damit machte unsere Elf ??berhaupt erst m??glich, in der Tabelle wieder nach oben zu schauen und als Ziel auszugeben, den internationalen Wettbewerb noch zu erreichen (und mit Blick auf Lyon in der Champions League in die K.o.Runde zu gelangen). Vorher ging der realistische Blick in der Bundesliga nur nach unten.

Der Weg ist mit dieser starken Heim-Serie aber noch lange nicht zu Ende. Auf Bayern M??nchen auf Rang f??nf fehlen unserer Elf noch immer sieben Z??hler. Und geht es nicht gleich mit einem Heimsieg weiter, k??nnte der Schwung dahin sein und die Aussichten durchkreuzt. Denn das Programm, das dann folgt, hat es in sich: Die kommenden Gegner [Spielplan] sind Hannover 94 (A / 4. Tabellenplatz), TSG 1899 Hoffenheim (H / 8.), Borussia Dortmund (A, 1.) und der SC Freiburg (H / 6.). Dann haben wir den 22. Spieltag hinter uns – und wenn wir in diesen nun kommenden f??nf Spielen zehn Punkte sammeln sollten, w??ren wir gut dabei. Gelingt gegen den HSV kein Sieg, wird das schon unglaublich schwer.

Darum bl??st Felix Magath auch zur Aufholjagd und hat dabei vertretbare Pl??ne, was unsere taktische Formation betrifft. Joel Matip k??nnte f??r Uchida auf der rechten Abwehrseite ins Team r??cken, der zurzeit bei der japanischen Nationalelf kickt. In Christoph Moritz kehrt eine Alterative zur??ck in die Mannschaft. Jefferson Farfan soll sich wieder beruhigt haben und angeblich hervorragend mitarbeiten – und vorne sind Raul (der bisher in jedem Bundesligaspiel in der Startformation stand (f??nf Mal ausgewechselt, kicker-Durchschnittsnote 3,74, zuletzt gegen K??ln 1,0) und Klaas Jan Huntelaar (seit seiner Verpflichtung seit dem 4. Spieltag immer 90 Minuten auf dem Platz, kicker-Durchschnittsnote 3,70).

Und der Gast? Der HSV ist Neunter der Liga, hat zwei Z??hler mehr als wir und macht eine wahre Schaffenskrise durch. Vereinschef Bernd Hoffmann steht auf der Abschussrampe, gleiches gilt eigentlich f??r Trainer Armin Veh, von dem es schon in der Winterpause hie??, er k??nnte m??glicherweise gegangen werden. Von den letzten neun Spielen inklusive DFB-Pokal gewann der HSV nur drei, sechs verlor er. Das ist in etwa so schwach, wie bei uns in den Anfangsmonaten dieser Saison. Die Hamburger stecken also mitten in der Krise. Kapit??n Heiko Westermann, auf Schalke kein Unbekannter, beschw??rt aber den Teamgeist und sagt: „Unser gesamtes Auftreten wird stabiler sein. Das wird man schon auf Schalke sehen.“ (Bericht in der Hamburger Morgenpost)

M??ssen wir uns also Sorgen machen? Westermann sagte der Hamburger Morgenpost auch: „Schalkes St??rken liegen in der Offensive. Aber defensiv haben sie ihre Schw??chen. Und sie bekommen Probleme, wenn sie das Spiel machen m??ssen. Wir d??rfen keine R??ume bieten. Das ist der Schl??ssel zu unserem Erfolg.“ Das h??rt sich so an, als d??rfen wir mauernde G??ste erwarten. Furcht? N??! Auch das HSV-Blog des Hamburger Abendblattes spricht von einer neuen Chance, die der HSV nun habe. Und zitiert Trainer Veh: „Wir d??rfen nicht so viele M??glichkeiten des Gegners zulassen, daran werden wir in der Trainingswoche verst??rkt arbeiten.“ Angst? N??! Westermann und Kacar sollen das Innenverteidiger-Duo geben. Wenn man bedenkt, wie viele Patzer der Heiko sich in dieser Spielzeit schon erlaubt hat, und wie sich Kacar im Trainingslager verhielt (HSV-Blog: „Immer wieder musste Kacar in seine Rolle zur??ckbeordert und neu gestellt werden.“), muss man kein Prophet sein um zu mutma??en, dass sich da Chancen auftun k??nnten.??

Schalke gegen HSV, Samstag, 18.30 Uhr unter halboffenem Arena-Dach. Ein Schl??sselspiel. Hopp oder top.

??

??

??

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: